FILME   KOOPERATIONEN ÜBER UNS  KONTAKT         EN  |DE   



   

FAHRENHEIT

films



︎







FILMEº




ÜBER UNSº




Fahrenheit Films ist eine Filmproduktionsfirma, die von Jola Wieczorek und Rubén Rocha gegründet wurde. Wir haben uns 2017 zusammengeschlossen, um unsere Filme in einem familiären Umfeld mit möglichst großer künstlerischer Freiheit zu produzieren. Unser Fokus liegt auf dem kreativen und innovativen Dokumentarfilm. Unsere Arbeiten wurden auf vielen Filmfestivals im In- und Ausland gezeigt.
Das Filmemachen ist für uns eine ständige Begegnung mit unserer Innen- und Außenwelt und hilft uns, unsere komplexe und oft schwierige Welt ein wenig besser zu verstehen. Wir legen Wert auf persönliche Geschichten, starke visuelle Konzepte und unkonventionelle Formen des Geschichtenerzählens.
Im Ausland gelebt, gearbeitet und studiert haben wir über die Jahre ein starkes internationales Netzwerk aufgebaut, das einen regen Austausch mit anderen Filmprofis auf der ganzen Welt ermöglicht.
Unsere Liebe zur Literatur, zum Theater und der Musik hat zu wunderbaren Zusammenarbeiten mit anderen Künstler*Innen geführt. Wenn auch Sie mit uns arbeiten möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Polnisch und Spanisch.


JOLA WIECZOREK
Buch / Regie / Produktion


Jola Wieczorek wird 1983 in Polen geboren und wächst in den österreichischen Alpen auf. Nach dem Studium des Medienmanagements in St. Pölten und der Audiovisuellen Kommunikation in Barcelona, arbeitet sie in Zürich als Produktions- und Castingassistentin auf Spiel- und Werbefilmen.

2012 erhält sie ein Stipendium für den Master in Dokumentarfilmregie DOC Nomads. Während dem Studium in Lissabon, Budapest und Brüssel realisiert sie verschiedene kurze Dokumentarfilme, die auf vielen internationalen Filmfestivals laufen. Ihr Kurzfilm List do Polski gewinnt den Best Austrian Newcomer Award beim Vienna Independent Shorts. Ihr Abschlussfilm O que resta feiert am 68. Locarno Filmfestival seine internationale Premiere. 2015 erhält sie das START-Stipendium für Filmkunst des Bundeskanzleramts Österreich. Jola befindet sich derzeit im Schnitt ihres ersten abendfüllenden Dokumentarfilms Stories from the Sea und lebt in Wien.

RUBÉN ROCHA
Schnitt / Kamera / Regie


Rubén Rocha wird 1981 in Madrid geboren. Er studiert Filmregie und Kamera am Filminstitut Madrid und absolviert einen Master in kreativer Dokumentarfilmregie am Observatorio del Cine in Buenos Aires (Argentinien).
Er ist, unter anderem, verantwortlich für den Schnitt des Dokumentarilms We did not talk about that (Regie: Ángela Palacios) und des Kurzfilms Vermont, Montpellier (Regie: Carlos Martín).

Er arbeitet als Regisseur, Cutter und Kameramann für Kunden wie Playground Mag, Matadero Madrid, Mixtur Festival, SONAR, Red Bull oder San Miguel.
Derzeit schneidet er den Dokumentarfilm STORIES FROM THE SEA von Jola Wieczorek. Er arbeitet und lebt in Wien und Madrid.









KONTAKTº



Fahrenheit Films e.U.
Fraunsdorferstraße 53
4694 Ohlsdorf
Austria

+43 650 97 48 438
hifahrenheitfilms[at]gmail.com

Jola Wieczorek
+43 650 97 48 438
mail2jola[at]gmail.com

Rubén Rocha
+34 680 19 6437
rubenrocha.noia[at]gmail.com

©2020 Fahrenheit Films e.U.
All rights reserved
Impressum & Disclaimer
Datenschutzerklärung


︎  ︎  ︎